Happy New Year!

Bei euch ist ja nun inzwischen auch soweit. Deswegen darf man es jetzt auch schreiben: Wir wünschen euch ein gesundes, erfolgreiches und spannendes neues Jahr 2012. Wir hoffen, dass ihr gerade gut reinrutscht oder wenn ihr es lest, reingerutscht seid.
Wir waren gestern auf der im letzten Eintrag genannten Party von einem Farmerssohn. Die Party hatte am Anfang ein bisschen den Anschein einer Spring Break Party in Amerika durch Sommer, Sonne, Pool und Rumgerenne der 18 – 22 jährigen Mädels. Als wir um 18 Uhr ankamen, waren die meisten schon gut angetrunken. Zum Essen gab es dann ein leckeres BBQ nach Aussie-Art. Danach bemerkten wir rasch, dass wir schon früh um 5 Uhr aufgestanden waren und mehr als 8 Stunden Arbeit hinter uns hatten. Leider kamen wir auch mit den anderen nur langsam ins Gespräch, weswegen wir uns teilweise ein bisschen langweilten. Um 0 Uhr wurde der Fernseher angemacht, damit wir schön beobachten konnten, was wir ins Sydney verpasst haben.

31/12/2011 S-NWN HUMAN INTEREST: New Years Eve 2011. Midnight fireworks at Mrs Macquarie's Chair. Pic. Tim Hunter (Quelle: http://www.dailytelegraph.com.au)
31/12/2011 S-NWN HUMAN INTEREST: New Years Eve 2011. Midnight fireworks at Mrs Macquarie's Chair. Pic. Tim Hunter (Quelle: http://www.dailytelegraph.com.au)

Yvi ließ sich den Spass natürlich nicht verderben und verteilte ihre 24 Wunderkerzen, damit zumindest ein wenig Feuerwerk zu sehen war. Denn anders als in Deutschland scheinen Silvester-Parties in Australien wie jede andere Party abzulaufen. Man geht nicht auf die Straße, man hört kein Geknalle um 0 Uhr, man sieht nichts am Himmel außer Sterne und die Leute sagen auch nur kurz: Happy New Year. Alles in Allem hat uns dieses Silvester nicht sonderlich gut gefallen, aber wir haben versucht das Beste daraus zu machen. Es kommt eben nicht auf die Party an und wo sie ist, sondern einfach darauf mit wem man feiert. Und so haben wir euch liebe Freunde und Familie natürlich gestern wieder sehr vermisst.

Aber wir freuen uns auf unser Jahr 2012 ganz besonders, da bald unsere große Reise durch Australien weiter geht und wir dann wieder spannende neue Sachen erleben und euch natürlich auch berichten können.

In diesem Sinne noch einmal: Happy new year!

Kommentare

2 Antworten auf „Happy New Year!“

  1. Unsere Silvester – Fete in Matorf war sehr gut. Das Essen war ausgezeichnet und die Musik auch. Die Taxe stand pünklich um 2°° vor dem Lokal. Im Saal haben wir nette Leute kennengelernt.
    Wir sind wirklich mit Tanzen in das neue Jahr gekommen.
    Es war super !!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.